Franziska

franziska@herzraum-dresden.de
0152-25723766

Franziska

Über mich

Weiterzugeben, was mich zutiefst berührt und mir geholfen hat, in meine weibliche Mitte zu finden, ist für mich eine Herzensangelegenheit.
Seit 2017 sehe ich mich als Forschende und ständig Lernende zum Thema Berührung, Körperlichkeit, Sexualität und Frausein. Seit meiner Entscheidung 2019 diese Leidenschaft zu meiner Berufung zu machen arbeite ich als Masseurin und Künstlerin. Der Wunsch, einen Raum zu schaffen, der besonders Frauen einlädt, mit sich in Kontakt zu kommen, ließ in mir die Idee für den Herzraum Dresden wachsen, einen Ort für Liebe, Begegnung und Entwicklung, wo Menschen auf Augenhöhe zueinander und sich selbst finden.

Was mich bewegt ist auch die Frage, wie wir unseren Kindern einen gesunden und natürlichen Umgang mit ihren Körpern und ihrer erwachenden Sexualität vermitteln können. Ab 2022 werde ich mit dem MFM-Projekt wieder an Schulen tätig sein und Mädchen auf diesen Weg begleiten.

Und hier habe ich gelernt oder wurde ich inspiriert

  • immer wieder vom Wasser, dass sich mit fließender Leichtigkeit seinen Weg bahnt ohne in den Widerstand zu gehen

  • 2002-2009: Studium Pädagogik, Mathematik und Kunstpädagogik

  • 2018: Tantra-Massage-Ausbildung (AnuKan)

  • 2019:  Lomi Lomi Nui (Anja Riedel, Claudia Neumann)

  • 2020: AnuKan-Jahrestraining (sinnliche Heilmassage nach und mit Katrin Laux), Lomi-Intensiv-Ausbildung (Claudia Neumann), Body in Motion (Ingo Michaelis)

  • 2021: Tantra in Motion (Michael König, Matis D’Arc), Yoni-Massage (Michaela Riedel), BonThai (Beate Ballay)

  • ab 2021: Sexualberaterausbildung (Frank Pietzker, AnuKan)

Meine Angebote im Herzraum